Werbekonzepte in Wien

Ambient Art Werbe GmbH setzt für Sie um!

 

Für unsere Kunden und Kundinnen haben wir eine Reihe von Projekten mit großem Erfolg umgesetzt. Wir setzen unsere Kreativität und unser fachliches Können ein, um Ihre Vorstellungen in die Realität zu bringen. Im Zentrum steht für uns, die Bekanntheit Ihres Unternehmens zu steigern und damit den Grundstein für Ihren Erfolg zu legen. Ambient Art Werbe GmbH in Wien bietet Ihnen gerne einen Überblick über ausgewählte Projekte, die wir bereits verwirklicht haben. Holen Sie sich Inspiration und rufen Sie uns für eine persönliche Beratung an.

 

Einen Auszug ausgewählter Projekte finden sie unter folgenden Link:

Ausgewählte Projekte

A1 3D Mesh Rathausplatz

Planung, Konzeption, Druckdaten, Produktion und Betreuung inkl. Promotion

 

Innovative Technologien verdienen auch innovative Werbemaßnahmen. Unter diesem Motto stand die Zusammenarbeit mit A1. Die innovative Werbemaßnahme war die 3D Experience, die vorübergehend auf dem Rathauspatz erlebt werden konnte. Das Ziel war es, die neue "Mesh WLAN-Technologie" zu bewerben.

 

Dafür wurde auf einer Fläche von 120 Quadratmetern, mit Hilfe von 3D Visuals der Boden beklebt, sodass der Eindruck entstanden ist man schaue direkt in eine Wohnung hinein. Diese Beklebung ist nicht nur eindrucksvoll, sondern soll dazu einladen, die WLAN-Abdeckung der ganzen Wohnung spielerisch zu erkunden. Ambient Art war während der Zusammenarbeit für Konzeption und Umsetzung verantwortlich.

 

Den Standort am Rathausplatz zu bekommen ist alles andere als eine leichte Aufgabe, durch ein gutes Netzwerk und einem vielversprechenden Konzept war es dennoch möglich, die Genehmigung für diesen hochfrequentierten Schauplatz zu bekommen. Eine weitere Herausforderung war die Auswahl des richtigen Materials für die 3-dimensionale Boden Beklebung – diese muss, damit sie richtig zur Geltung kommt, ebenso optimal platziert werden.

adidas David Alaba Event

Event Organisation, Planung und Umsetzung, Betreuung

 

David Alaba erhält in Wien seinen eigenen gebrandeten Fußballplatz mitten in Wien und wir machen es möglich: 

 

was es dazu braucht?

Natürlich Profitore und Sitzbänke, ein cooles Branding für Wand und Courtboden müssen inszeniert und enthüllt werden.

 

Für das Opening Event sind dann Zelte, Securities, Absperrungen, Strom und Vieles mehr notwendig.

 

So wurde das Opening Event ein voller Erfolg und der Alaba Platz ein beliebter Treffpunkt für alle Fans und Kicker.

adidas Parley Event Badeschiff

Konzept, Design, Umsetzung, Betreuung, Materialbeschaffung, Standortscouting

 

Seit 2019 dürfen wir die weltweite run for the oceans Bewegung von adidas in Österreich begleiten und für die Adidas Runners in Wien Ausstellungen am Badeschiff und auf der Runbase in der Donaucity mitgestalten.

 

Dort wird eindrucksvoll aufgezeigt, welches Problem der Kunststoffabfall im Meer darstellt und wie adidas Vorreiter in der Verwertung dieses Meeresmülls ist die Schuhserie PARLEY wird mittlerweile zum größten Teil aus diesem Meeresmüll produziert und  weiterverwertet. 

 

Es gelingt uns mit eindrucksvollen Kunstwerken aus Kunststoffabfall dies darzustellen und in der Begleitung von Workshops zu unterstützen.

 

Mit dem run for the oceans setzt adidas ein weiteres Zeichen, um darauf aufmerksam zu machen und über die runtastic app mitzumachen und so einen wichtigen Beitrag durch adidas zu leisten, um diese Problematik noch besser lösen zu können. 

adidas VCM

Planung, Konzept, Produktion, Auf- und Abbau, Standortbetreuung

 

Der Vienna City Marathon ist mit rund 30.000 Läufern das spektakulärste Frühjahrsereignis in Wien – bevor es aber ans Laufen und Schwitzen geht muss sich jeder Teilnehmer erst eine Startnummer holen. Dafür pilgern Menschenmengen, Tage vor dem Lauf in Richtung Marx-Halle und genau hier kommen wir ins Spiel. Adidas ist bereits zum dritten Mal auf uns zu gekommen mit dem Auftrag einen Messestand zu planen. Von der Konzeption, dem Design und dem Aufbau kann alles aus unserer Hand.

 

Der wichtigste Punkt bei der Planung und Konzeption eines Messestandes ist sich abzuheben - aber wie schafft man das am besten? Wir beantworten diese Frage mit der Auswahl hochwertiger Materialien, Interaktionselementen und beeindruckendem Design. Qualität beginnt bei uns schon beim Fundament, also beim Boden - allein diesen haben wir händisch verlegt was uns natürlich von herkömmlichen Möglichkeiten wie Teppichen abhebt. Die hölzernen Designelemente und Möbeln wurden ebenso von Hand getischlert und bemalen durch die wir es schaffen konnten einen eigenen, räumlich getrennten Bereich zum Wohlfühlen zu schaffen. Aber das stand nicht alleinig im Mittelpunkt, die Besucher wurden nämlich dazu animiert sich gemeinsam sportlich zu betätigen, um so spielerisch Gewinne abzustauben. Ganz unter dem Motto Spaß, Spiel und Stauen war also der Messestand und die Zusammenarbeit mit adidas wieder mal ein Riesenerfolg.

 

Herausforderungen in dem Sinne gibt es immer – Klar ist natürlich, wenn adidas das dritte Mal in Folge uns den Auftrag der Konzeption und des Aufbaus erteilt, dass da bereits eine gewisse Routine auf unserer Seite eingekehrt ist. Durch unsere Entscheidung den Messestand so hochwertig wie möglich zu gestalten, steigt die Zahl der zu bewältigenden Herausforderungen. Der Messestand verlangt punktgenaue Planung, um den Verfügbaren Platz optimal zu nutzen. Die individuell angepassten Holzelemente und das Erstellen eines eigenen Beleuchtungskonzeptes hat uns ebenso vor einige Challenges gestellt, die wir aber durch hohe Flexibilität und den Tatendrang das Optimum herauszuholen gemeistert haben.

Championsbar Vienna Marriott Hotel

Baustellengestaltung der Außenfassade im Retro-Stil der Champions Sportsbar, Branding Outdoor + Indoor, Konzept, Idee

Coca Cola X-Mas Pop Up Store

Konzept, Planung, Auf- und Abbau, Betreuung, Branding Outdoor, Indoor

Schaufensterbeklebung, Beachflags, Roll ups, Rückwände, gesamtes Pultbranding, Regalwände, Wandbilder, Leuchtschilder Sonderwerbeformen: Rikschabranding, Fotobox

 

Eine Boutique mitten in der Innenstadt verwandelt sich in der Vorweihnachtszeit zum Coca Cola Pop Up Fan Store.

Drei Riesenradbranding

Idee, Planung, Konzept, Produktauswahl, Montage

 

Woran denkst du, wenn du Wien hörst? Vermutlich an das Riesenrad, und genau das ist der Schauplatz einer Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Drei. Das Projekt war Teil der „Dreh auf mit Drei“ Kampagne die den Startschuss für Drei als Komplettanbieter symbolisieren sollte. Neben TV-Spots, Social Media Werbung und diversen Online-Formaten sollte ebenso das Riesenrad als Werbefläche verwendet werden.

 

Unser Part war es hierbei das Riesenrad in den Farben unserer Auftraggeber erstrahlen zu lassen.  Dafür wurden die Pylonen, sowie der Innere Ring der Radkonstruktion, mit einem Durchmesser von 49,68 Metern, mit einem winddurchlässigen Vinylstoff, bespannt. Spektakulär war nicht nur der Aufbau, sondern auch der Anblick, den man danach, auch aus der Ferne genießen konnte.

 

Die Herausforderungen waren bei diesem Projekt die Suche nach dem geeigneten Material für das Bespannen des Riesenrads. Dieses musste, aufgrund der staken Böen, die ab einer gewissen Höhe herrschen, Winddurchlässig sein und trotzdem eine gewisse Standhaftigkeit mitbringen.

Weiters haben uns die Witterung und die Wetterverhältnisse während der Montage das Leben um einiges schwerer gemacht als wir das im Vorhinein gedacht hätten – aber auch das konnten wir durch unsere hohe Flexibilität und Einsatzfreude meistern.

Eristoff blood orange Product Launch

Idee, Konzept, Aufbau, Durchführung, Genehmigungen

 

Erstmals gelingt eine Tour durch Österreich mit Verkostungsshots vor der Lokaltour direkt am Weg zum Lokal Branding von Haltestellen zu Pop-Up Street Party Locations, Bar, DJ Pult, Street Dancer, Leuchtkastenwerbung (145 Stk. in allen Bundesländern).

 

Sonderinstallation: Große Eristoff Blood Orange Flasche

Hornbach Streetart Fassade

Idee, Planung, Konzept, Standortsuche, Produktion, Umsetzung

 

Komm zu Hornbach, bevor es dein Garten tut. So oder so ähnlich kann es zu gehen, wenn man sich nicht um seinen Garten kümmert. Das war die Message mit der Hornbach mit ihrer Kampagne ins Frühjahr startet und gleichzeitig auch die Gartensaison in Österreich eröffnet. Die Kampagne zeigt, dass sich dein Garten höchstpersönlich auf den Weg macht den nächsten Hornbach aufzusuchen, wenn du es nicht für ihn machst. Neben einem eigenen Song, einem Werbespot und verschiedenen Behind-The-Scenes Aufnahmen war ebenso eine Fassadenbemalung eine zentrale Maßnahme dieser Kampagne.

 

In Kooperation mit unterschiedlichen Street Art Murals hat es Ambient Art geschafft Fassaden künstlerisch mit großartigen Designs für die Hornbach Kampagne zu bemalen. In insgesamt drei Landeshauptstädten, verteilt in ganz Österreich, erstrahlen die Fassaden somit in neuem Glanz und werben gleichzeitig für Hornbach und ihre Kampagne.

 

Die Herausforderung, die sich bei der Zusammenarbeit mit Hornbach und den Street Art Murals herausgestellt hat, war die Auswahl der richtigen und vor allem passenden Fassaden, um diese Kunstwerke überhaupt realisieren zu können. Daneben war ebenso die Beschaffung des passenden Untergrundmaterials eine Challenge für uns – die Farbe durfte auf diesem Material nicht verrinnen, sie sollte Wasserbeständig sein und vor allem durfte keine Farbe direkt an die Fassade gelangen.

Huawei

Idee, Gesamtkonzeption und Komplettumsetzung inkl. Genehmigungsprozedere

S+B

Design, Idee, Auf- und Abbau, Betreuung

Signa Bauwände MAHÜ

Idee, Design, Montage, Betreuung

 

In der Wiener Mariahilferstraße 10-18 entsteht ein neues und einzigartiges Projekt. Signa arbeitet seit dem Frühjahr 2021 an der Umsetzung einer außergewöhnlichen Kombination von Einkaufszentrum und Lifestyle Hotel, welches an dieser Adresse entstehen wird. Nicht nur neue Einkaufsmöglichkeiten sollen hier entstehen, es soll zukünftig auch ein umfangreiches gastronomisches Angebot und eine Begegnungszone zu finden sein. Ein Highlight ist der geplante, öffentlich zugängliche Park am Dach der Immobilie von dort aus man einen fantastischen Panorama Blick über große Teile Wiens genießen kann.

 

Da dieses Projekt noch in der Aufbauphase steckt kann man in der Mariahilferstraße derzeit nur erahnen was hier in Zukunft entstehen wird. Die Realität schaut anders aus – nämlich in Form einer Baustelle. Genau hier kommen wir ins Spiel: Ambient Art ist dafür zuständig diesen Anblick schöner und ansprechender zu gestalten. Wir haben dafür Bauwände aufgestellt und diese auch gebranded und mit Informationen über das Projekt versorgt. Um den Passanten eine Vorstellung zu liefern, wie diese Immobilie nach ihrer Fertigstellung ausschauen kann und um diese auch erleben zu können, wurde weiters ein Container zu eine Art Showroom umgebaut und auffallend platziert.

 

Einerseits war die Kurzfristigkeit des Auftrages eine große Herausforderung bei der Umsetzung unserer Vorstellungen, dennoch haben wir es geschafft diese zur vollsten Zufriedenheit unseres Kunden und auch der Passanten umzusetzen. Ein weiterer Punkt ist das Gefälle auf der Höhe Mariahilferstraße 10-18, das uns einigen Kummer bereitet hat – vor allem bei der Aufstellung des Containers mussten wir hier Lösungen finden. 

Stadt Wien Wahlkampagne

Standortsuche, Projektion, Idee, Umsetzung

 

Spielerisch für die Wahlteilnahme zu werben in den bevölkerungsstarken Bezirken Wiens wird für alle Altersgruppen zum Erlebnis.

Swatch Beach Boat Kampagne

Konzept, Idee, Branding, Rahmenprogramm, Design, Durchführung

Railing-Bannerwerbung, Fenster Logoplots, Barcounter, Glasflächen Galerie, Cafe Oberdeck, Corridore, Toiletten, Beachflags

 

Ein DDSG-Schiff wird zur Party Location für eine Nacht direkt zur Beachvolleyball WM.

Zalando

Planung, Umsetzung Künstlerauswahl, Produktion und Standortsuche und Genehmigung

 

Zalando, der größte Mode und Lifestyle Onlineshop in Europa, setzt sich seit September verstärkt für die Nachhaltigkeit ein und vollzog den Markteintritt in die Pre-owned Fashion. Begleitet wurde der Markteintritt in insgesamt 12 Ländern, darunter ebenso Österreich, von der 360°-Kampagne „Drama-free”, welche auf Maßnahmen wie OOH, PR, Social-Media, Influencer Marketing, Print und TV setzte.

 

Im Oktober war es dann so weit, Ambient Art hat in Kooperation mit Zalando und Kunststudenten die „Drama free“ Kampagnenmotive künstlerisch nachgestellt. Dazu wurden bereits gebrauchte – „Pre-owned“ - Kleidungsstücke verwendet und diese auf insgesamt drei Billboards so inszeniert, dass am Ende ein eindrucksvolles Kunstwerk entstanden ist. Wir freuten uns ebenso auf die Möglichkeit diese Billboards auf hochfrequentierten Orten in ganz Österreich zu platzieren – diese konnten nämlich in Wien vor dem Museumsquartier, in Graz am Hauptbahnhof und in Linz an der Donaulände bestaunt und besichtigt werden.

 

Die Herausforderung war es hier, den Nachhaltigkeitsaspekt zu berücksichtigen. Die Kleidung aus denen die Motive künstlerisch nachgestellt wurden, wurden nämlich nach Ende der Kampagne von den Werbeflächen entfernt und wieder der Pre-owned Angebotspalette von Zalando hinzugefügt, um wieder weiter verwendet zu werden. Dies hat uns vor einigen Herausforderungen gestalterischer Art gestellt, gleichzeitig musste sie aber auch von unterschiedlichen Wetterverhältnissen geschützt werden.

3D PicArt Museum Wien

3D Sujets, Design, Idee, Auswahl, Materialauswahl, Druck, Montage,

 

Ambient Art hatte die große Ehre schon seit Gründung das Projekt und die Arbeit des 3D PicArt Museum in Wien nahe der Oper zu begleiten.

Von Beginn an involviert und konnten so unsere Möglichkeiten und unser Know-how auf dem Gebiet 3D Grafik von Boden auf Wand und Decke, also auf alle Dimensionen anwenden.

 

Dadurch entstanden 40 eindrucksvolle 3D Sujets, die jeden Besucher beeindrucken und in eine Welt eintauchen lassen, die zu vielen Fotomotiven anregt und den Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

 

Hinzu kommen unsere Kenntnisse im Bereich der Spezialfolien. Diese können wir gemeinsam mit unserer Expertise der fachmännisch perfekten Folienmontage, einbringen.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.